Venusmuscheln mit Spaghetti

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Muschelsauce etwas
Venusmuscheln 900 gr
Olivenöl 4 Esslöffel
Knoblauchzehen gehackt 3 Stk.
Chilipulver 1 Prise
Tomaten geschält und entkent und gehackt 900 gr
Oliven schwarz entsteint und gehackt 60 gr
Oregano frisch,gehackt 1 Esslöffel
Spaghetti 500 gr

Zubereitung

1.Muscheln in leicht gesalzenen Wasser ca. 30 min einweichen ,dann unter kalten Wasser abbürsten . Die Muscheln in eine Schüssel mit Wasser geben und gut bedeckt ruhen lassen .

2.Öl erhitzen und den Knobi und das Chilipulver dazugeben und 2 min andünsten . Während dessen die Nudeln kochen und warm stellen , das Nudelwasser wird noch gebraucht ,also nicht weg schütten .

3.Wenn der Knobi angedünstet ist die Tomaten , Oliven und den Oregano dazu geben und unter ständigen rühren solange köcheln bis die Tomaten zerfallen , wenn es zuwenig Flüssigkeit ist etwas Nudelwasser dazugeben (aber nicht mehr als 125 ml. )

4.Jetzt die Muscheln unter die Sosse geben und wenn alle offen sind mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Spaghetti mischen . Wir wünschen guten Hunger

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Venusmuscheln mit Spaghetti“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Venusmuscheln mit Spaghetti“