Selbst eingelegte Paprikas

10 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Paprika 1
Olivenöl kalt gepresst etwas
Salz grob etwas

Zubereitung

1.Heute hab ich eine Vinaugrette mit frischem Paprika zubereitet und ich brauchte eigentich nur 1/4 der Paprika. Da ich die Paprika sowieso enthäutet wollte hab ich die ganze Paprika entkernt und in Scheiben geschnitte.

2.Dann in eine mit Olivenöl eingefettete feuerfeste Form mir der Haut nach oben gelegt, mit Olivenöl bepinselt und unter den Grill gestellt.

3.Wenn die Paprika anfängt, schwarz zu werden und Blasen bildet, aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, nur nicht zu lange da sonst die Haut nicht mehr so einfach zu lösen ist.

4.Also, Haut lösen und die Paprikafilets in ein Einmachglas legen, mit Salz bestreuen und mit Olivenöl auffüllen. Die Paprikafilets müssen mit Öl bedeckt sein. Übrigens, das restliche Öl in der Auflaufform hab ich auch mit in's Glas gemacht.

5.Hält sich einige Wochen im Kühlschrank.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Selbst eingelegte Paprikas“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selbst eingelegte Paprikas“