Hähnchenfilet auf Tortellini-Spinatbett

35 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Käse-Tortellini 500 g
Rahmspinat 450 g
Chinesischer Knoblauch 1
Chiliflocken 0,5 TL
Frischkäse mit Pfeffer 18 % Fett 200 g
Schmelzkäse 4 Scheiben
Schafskäse 9,5% 200 g
Hähncheninnenfilet 350 g
Pepperoncino**** etwas

Zubereitung

1.Tortellini nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit den Spinat kurz aufkochen und den kleingehackten Knobi dazugeben. Kurz weiterköcheln lassen und dann mit 1/2 TL Chiliflocken, dem Frischkäse und dem Schmelzkäse verrühren. Zum Schluss noch 100 g gewürfelten Schafskäse unterrühren. Weitere Gewürze sind durch den Frischkäse nicht notwendig.

2.Das Fleisch kurz in der Pfanne ohne Gewürze anbraten und nicht vergessen, die fertigen Tortellini in ein Sieb zu schütten.

3.In eine Auflaufform kommen jetzt zuerst die Tortellinis, darauf der Spinat. Das Hähnchenfilet platzieren wir nun auf dem Spinat und würzen es mit etwas Pepperoncino. Das ganze wird jetzt nur noch mit den restlichen 100 g gewürfeltem Schafskäse bestreut und darf nun zum kurzen Überbacken für ca. 8-10 in den vorgeheizten Backofen (Umluft mit Grill).

4.Dies ist wieder ein Rezept nach dem Motto, was gibt der Kühlschrank und die Kühltruhe noch her, wenn man eigentlich dringend einkaufen müsste. Guten Appetit.

5.Der übliche Hinweis. Bitte nicht nach den Nährwerten richten, werden automatisch erstellt.

6.****Pepperoncino ist eine Gewürzmischung bestehend aus: Paprika, Pfeffer, Chillies (mit Kernen), Thymian, Rosmarin und Schnittlauch

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilet auf Tortellini-Spinatbett“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilet auf Tortellini-Spinatbett“