Wiener Mokkatorte

Rezept: Wiener Mokkatorte
Zutaten für ca. 16 Stücke
1
Zutaten für ca. 16 Stücke
00:40
0
1707
Zutaten für
16
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier
150 g
Zucker
2-3 EL
Zucker
2 Päckchen
Vanillezucker
125 g
Mehl
1 Teelöffel (gestrichen)
Backpulver
1 geh. EL
Kakao
950 g
Schlagsahne
2 EL (gestrichen)
Espressopulver Instant
3 Päckchen
Sahnesteif
evtl. Schokoladen-Mokka-Bohnen und Schokoraspeln zum Verzieren
Backpapier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1348 (322)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
23,0 g
Fett
24,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wiener Mokkatorte

Sehr saftiger Schokopudding
Backen Mokka-Cupcakes

ZUBEREITUNG
Wiener Mokkatorte

1
Eine Springform (26 Durchmesser) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen, Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 150 g Zucker und 1 Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl und Backpulver daraufsieben und unterheben.
2
Hälfte Biskuitmasse in die Form streichen. 1 geh. EL Kakao auf die übrige Masse klecksen. Form 1-2 x auf die Arbeitsfläche klopfen, damit die dunklen Kleckse etwas einsinken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen.
3
Den Tortenboden 1 x waagerecht durchschneiden. 750 g Sahne und Espressopulver steif schlagen, dabei Sahnesteif, 2-3 EL Zucker und 1 Vanillezucker einrieseln.
4
1/3 Creme auf den unteren Boden streichen. 2 Boden daraufsetzen. Torte mit Rest Creme locker einstreichen. Ca. 2 Stunden kühlen.
5
200 g Sahne steif schlagen, in einem Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Torte mit Sahnetuffs, Mokkabohnen, Schokoraspeln und Kakao verzieren.

KOMMENTARE
Wiener Mokkatorte

Um das Rezept "Wiener Mokkatorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung