Rinderhüfte -80 Grad- rosa und saftig

2 Std 25 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhüfte, das schmale Stück 1 KG
Butterschmalz 3 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
2 Std 15 Min
Gesamtzeit:
2 Std 25 Min

1.Das Fleisch 2-3 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen !! Butterschmalz in einem Bräter schmelzen und richtig heiß werden lassen.

2.Die Rinderhüfte von allen Seiten (auch die Enden!!) richtig scharf anbraten, darf ruhig im Bräter anhängen.

3.Das Fleisch im Bräter in den vorgeheizten Backofen bei 80 Grad 2 Stunden garen. Am besten die Temperatur den Ofens mit einem Bratthermometer überprüfen!! Das Fleisch wird wunderbar saftig, zart und rosa!

4.In den zwei Stunden kann man prima in Ruhe die Beilagen zubereiten und sich um die Gäste kümmern. Bei uns gibt es das traditionell an Weihnachten wenn die ganze Familie bei uns ist.

5.Dazu schmeckt eine kräftige Rotwein/-Lebkuchensoße, Kartoffeln und Gemüse nach Belieben. Ich lege das Fleisch für den Backofen immer in einen neuen Bräter und verwende den Bratensatz als Soßenbasis.

6.Das Rezept zur Rotweinlebkuchensoße findet Ihr in meinem KB, Lasst es Euch schmecken!

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderhüfte -80 Grad- rosa und saftig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderhüfte -80 Grad- rosa und saftig“