Salat: Dänischer Eiersalat

Rezept: Salat:  Dänischer Eiersalat
5
00:25
5
2189
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Erbsen grün tiefgefroren
70 g
Krabben klein Konserve
6
Eier hartgekocht
100 g
Räucherlachs
50 g
Mayonnaise
0,125 Liter
Sahne, sauer
Salz
Pfeffer
1 Prise
Zucker
Zitronensaft
0,5 Bund
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
778 (186)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
13,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Salat: Dänischer Eiersalat

Dänisches Apfelgeheimnis

ZUBEREITUNG
Salat: Dänischer Eiersalat

1
Die Erbsen nach Packungsaufschrift kochen, abtropfen und abkühlen lassen. Krabben ebenso abtropfen lassen. Eier schälen und in Scheiben schneiden. Räucherlachs in Streifen teilen. Alle Zutaten vorsichtig mischen.
2
Für die Marinade Mayonnaise und saure Sahne verrühren. Schlagen, bis die Masse locker und leicht schaumig ist. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Gehackte Petersilie in die Marinade geben, über den Salatzutaten verteilen und locker unterheben. Etwa 10 - 15 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.
3
Gehäutete Tomate in Sechstel oder Achtel teilen. Salat damit und etwas Petersilie garnieren.

KOMMENTARE
Salat: Dänischer Eiersalat

   ruetli54
Dieses Rezept kenne ich schon seit 1980, es stammt aus einem Kochbuch der Reihe "Menue" und wurde vom Verlag Bertelsmann herausgegeben. Ich bringe es gerne mit wenn ich eingeladen bin.
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Tolle Idee ☆☆☆☆☆wert LG Winne
   Kaesemuckel
Hört sich sehr lecker an, dafür 5***** LG Irma
Benutzerbild von Plogi
   Plogi
klasse Rezept und mit dem Lachs super 5 *****lg Sonja
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Mach gerade die Augen zu und schmecke. Ja, Augen auf, gefällt mir gut. LG tina

Um das Rezept "Salat: Dänischer Eiersalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung