Tomaten-Paprika Süppchen mit Hackbällcheneinlage

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Paprika gelb 1 Stück
Paprika rot 1 Stk.
Gemüsebrühe 400 ml
Tomatenmark 150 Gramm
Salz, Pfeffer etwas
Paprikapulver 1 Teelöffel
Knoblauchzehe 1 Stück
Konfitüre Gelee Marmeladen Brombeere oder Johannesbeere 1 Teelöffel
Sahne 50 ml

Zubereitung

Die Paprika in Streifen schneiden, mit dem Öl in einem Topf ca 3 Minuten anbraten. Die Brühe und das Tomatenmark dazugeben, aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch und der Konfitüre abschmecken. Die Häckbällchen dazugeben und nochmals 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit der Sahne abrunden. Man kann die Sahne auch schlagen oder aus dem Sahnesyphon, und die Puppe mit einem Sahnehäubchen servieren. Viel Spass beim Nachkochen und Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Paprika Süppchen mit Hackbällcheneinlage“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Paprika Süppchen mit Hackbällcheneinlage“