Älpler-Röschti

30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hörnli oder andere kleine Teigwaren 100 g
Geschwellte Kartoffeln, vom Vortag 500 g
Landjäger, in kleinen Würfeln 2
Urnerkäse, oder anderer rezenter Käse, imn grossen Würfeln 150 g
Zwiebeln, in Ringen 3
Bratbutter 4 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Hörnli in Salzwasser weichkochen, abgiessen und abtropfen lassen.

2.In einer Bratpfanne 1 EL Bratbutter erhitzen. Die Landjägerwürfelchen darin anbraten. Zwiebeln beigeben und glasig dünsten. Hörnli und Kartoffeln beifügen. Mit Salz (vorsichtig, Landjäger und Käse bringen schon Salz mit) und Pfeffer aus der Mühle würzen. Die restliche Butter zufügen und alles gut vermengen.

3.Zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten braten. Käsewürfel beifügen, wenig untermengen und die Rösti bei etwas stärkerer Hitze nochmals etwa 5 Minuten knusprig braten.

4.Auf eine gut vorgewärmte Platte stürzen.

5.Dazu einen gemischten Saison Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Älpler-Röschti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Älpler-Röschti“