Nudelpfanne aus dem Wok

1 Std 40 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchengeschnetzeltes 500 g
Chinakohl 1 kleiner
Gemüsezwiebel 1
Möhren 150 g
Mungobohnensprossen frisch 100 g
Woknudeln 200 g
Cashewkerne ungesalzen 150 g
Ei 1
Mehl 2 EL
Milch 50 ml
Erdnussöl 2 EL
Sojasoße dunkel etwas
Ketchup Manis etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
11,9 g
Fett
14,4 g

Zubereitung

1.Hähnchengeschnetzeltes in reichlich Sojasosse ca. 1 Stunde marinieren. Währenddessen die Cashewkerne ohne Fett goldbraun rösten. Den Chinakohl und die Möhren in feine Streifen schneiden, die Gemüsezwiebel häuten, vierteln und ebenfalls in schmale Streifen schneiden. Aus Ei, Mehl und Milch einen Pfannkuchenteig rühren, mit Salz würzen und 2 dünne Pfannkuchen backen. Diese rollen und in dünne Streifen schneiden.

2.Erdnussöl im Wok erhitzen und das Fleisch braten. Zur Seite schieben, Zwiebeln und Möhren in das Bratfett geben und bissfest garen. Mit Sojasosse und Ketchup Manis (Dosierung nach Geschmack, meine Kids mögen es eher süß) ablöschen und den Chinakohl zugeben. Die nach Packungsanleitung zubereiteten Woknudeln und die Sprossen unterheben. Nochmals mit Sojasosse und Ketchup Manis abschmecken. Geröstete Cashewkerne und Pfannkuchenstreifen darüber geben und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelpfanne aus dem Wok“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelpfanne aus dem Wok“