Eintopf : -Studenten Festessen 1963-

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffel geschält frisch 30 Pf. 1 kg
Fass-Sauerkraut 16 Pf. 1 kg
Speck gewürfelt 22 Pf 100 gr.
Leberwurst einfach 100 Pf. 500 gr.
Schweineschmalz 12 Pf. 50 gr.
Zwiebel gewürfelt 8 Pf. 1
Kümmel 1 TL
Lorbeerblatt 1
Wacholderbeeren 6
Frigo Brause 15 Pf. 3 Würfel
Zucker 1 Prise
Pfeffer etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
234 (56)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
8,7 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1.In einem Topf das Schmalz erhitzen, Speckwürfel und Zwiebel glasig angehen lassen, Sauerkraut, etwas Wasser und die Gewürze zugeben und köcheln lassen.

2.In einem 2 ten Topf, ( wir hatten nur zwei ) die geschälten, zerkleinerten Kartoffeln im Salzwasser weichkochen, abgießen und mit der Leberwurst zerstamfen. Mit dem Sauerkraut vermengen und abschmecken. Dazu gab es Waldmeister Brause von Frigo. Lecker !

3.Vielleicht interesiert es den einen oder anderen oder ruft Erinnerungen wach. Die Aufzeichnungen habe ich beim Stöbern in meinen alten Tagebüchern gefunden. Wir hatten mit 3 Mann eine Wohnung im Studentenhaus, und bei uns war immer Dr. Schmalhans Küchenmeister.Dieses Gericht gab es abwechselnd mit Blutwurst, und kostete jedem rund 70 Pfennige. Ein Busfahrschein war genau so teuer,und der Stundenlohn eines Bergmannes lag bei ca. 3,2o DM Ja so war's !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eintopf : -Studenten Festessen 1963-“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eintopf : -Studenten Festessen 1963-“