Spargel-Cannelloni im Schinkenmantel ...

55 Min leicht
( 125 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kochschinken 4 Scheiben
Frischkäse zum Bestreichen etwas
TK-Spargel 8 Stangen
Cannelloni 8
Butter für die Auflaufform etwas
Markenbutter 20 g
Frühlingszwiebeln 2
Pizzatomaten - 250g 1 kl. Glas
Sahne 100 ml
Basilikum - nur die Blätter Töpfchen
Mozarella in kleinen Würfel 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1574 (376)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
40,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Frischkäse (Buko) auf den ausgelegten Schinken streichen, die Scheiben längs halbieren und je eine Spargelstange hineinwickeln, dann in ein Cannelloni-Röhrchen schieben und in eine gefettete Auflaufform legen.

2.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

3.Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden (dabei die grünen Schlotten für später zum Garnieren weglegen). Die Zwiebelringe in der zerlassenen Butter glasig dünsten, die Pizzatomaten hineinrühren, dann die Sahne und die gehackten Basilikumblättchen unterheben.

4.Die Soße über die Röllchen in der Auflaufform gießen und im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten backen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit mit Mozarellawürfelchen bestreuen.

5.Mit den grünen Schlotten bestreut servieren. Natürlich kann man dieses Gericht auch mit "frischem" Spargel zubereiten - umso besser!

6.Carsten Dorhs hat mein Rezept bei RTL vor Jahren als beliebtestes Spargelrezept des Jahres nachgekocht, was mich doch sehr gefreut hat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Cannelloni im Schinkenmantel ...“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 125 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Cannelloni im Schinkenmantel ...“