kottlet mal ganz anders

15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
schweine kottlet 2
Zitrone frisch unbehandelt 1
curry pulver 2 Teelöffel
pferffer weiss 1 prise
Paprika scharf 1 prise
panade oder flips 1 Pk.

Zubereitung

man nehme ein kottlet , mariniert es mit dem saft einer unbehandelten zitrone ein! (tipp!!!) die zitrone muss frisch sein ) man kann auch den abrieb der zitronen schale nehmen da kommt das aroma besser rüber . nach dem kommen die gewürtze dran . man streut dan den curry pulver paprika und peffer über das kottlet! zum schluss kommt die panade dran ! entweder man nimmt eine total fertige panade oder was sehr kross rüber kommt sind gemahlene flips !hört sich ein wenig seltsam an aber die die panade bekommt dann eine besonders krasse hammer kruste grins! dursch den zitronen saft am kottlet bleibt die panade sehr gut haften am kottlet . nach dem man das gemacht hat lässt man die pfanne ganz heiss werden butterschmalz oder fett sind ganz gut geeignet . wenn man die kottlets dann in der pfanne hat langsam die temperatur runterfahren ,so das die kruste schön goldbraun ist und das fleisch auf optimale kern temperatur ist . und dann wünsche ich ein guten appetit !! ( KLEINER TIPP AM RANDE!!! wenn ihr die die flips panade oder die normale panade nimmt und die panade mit pferffer und paprika würtzt und sie in heisses fett an braten tut schmeckt es sehr gut zu kartoffeln !! giesst die goldbraune panade ruhig über katoffeln .SEHR SEHR LECKER

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „kottlet mal ganz anders“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„kottlet mal ganz anders“