Parmesan-Trüffelsuppe mit Scampi

1 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten 5 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Butter 50 gr.
Mehl 50 gr.
Weißwein 75 ml
Geflügelbrühe 1 l
Sahne 250 ml
Meersalz 1 Msp
Pfeffer 1 Msp
Muskat 1 Msp
Parmesan 250 gr.
Scampi 4 Stk.
Butter 1 Msp
Trüffelöl 15 ml
Butter 1 TL
Milch 50 ml

Zubereitung

1.Für die Suppe Schalotten und Knoblauch schälen, fein schneiden und in Butter glasig anschwitzen. Mit Mehl bestäuben, mit Wein ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Brühe hinzufügen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Sahne zugeben und nochmals aufkochen lassen - vom Herd nehmen. Parmesan reiben und einrühren (etwas Parmesan zur Deko aufbewahren), 30 Minuten ziehen lassen. Pürieren, durchs Sieb passieren und abschmecken. Trüffelöl hinzugeben.

2.In der Zwischenzeit die Scampi kurz in Butter braten.

3.Kurz vor dem Servieren etwas kalte Butter und Milch zugeben und mit dem Mixer aufschäumen.

4.Anrichten: Suppe auf die Teller verteilen, Scampi mittig platzieren, etwas frischgehobelten Parmesan dekorativ drüberstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Parmesan-Trüffelsuppe mit Scampi“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Parmesan-Trüffelsuppe mit Scampi“