Irish-Cream-Mousse

1 Std mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eigelb 2 Stk.
Zucker 40 gr.
Gelatine 3 Blatt
Irish Mist Likör 100 ml
Milch 5 EL
Schlagsahne 200 gr.
Deko: etwas
Haselnuss-Krokant 2 EL
Beerenobst 10 Stk.

Zubereitung

1.Eigelbe und Zucker über dem heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen.

2.Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken und in 1 EL Wasser in einem Topf langsam unter Rühren erwärmen, bis sie vollständig aufgelöst ist.

3.Nun zuerst die aufgelöste Gelatine unter die Eiercreme rühren, dann den Irish-Cream-Likör sowie die Milch unterrühren und das Ganze kalt stellen. Wenn die Masse anfängt fest zu werden, die Sahne steif schlagen und unterheben.

4.Die Creme in eine Schüssel oder in Portionsschälchen füllen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Krokant bestreuen und mit Beeren dekorieren.

5.Tipp: Die Mousse schmeckt besser, wenn sie nicht eiskalt ist. Deshalb ca. 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Irish-Cream-Mousse“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Irish-Cream-Mousse“