Rührei mit Sucuk

Rezept: Rührei mit Sucuk
zum Frühstück, Kinder essen es sehr gern, dazu ein Brötchen
17
zum Frühstück, Kinder essen es sehr gern, dazu ein Brötchen
00:20
15
15652
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Sucuk
7
Eier
1 EL
Margarine
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
741 (177)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
20,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rührei mit Sucuk

ZUBEREITUNG
Rührei mit Sucuk

1
Die Sucuk in Scheiebn schneiden und anach die Scheiben nochmal durchschneiden.
2
Die Margarine in der Teflon Pfanne erhitzen, die Sucuk Stücke hineingeben und kurz anbraten. Dann auf niedrigste Stufe stellen.
3
Die Eier hinzugeben unt langsam verrühren. Die Sucuk ist sehr würzig daher nur ganz wenig salzen und pfeffern.

KOMMENTARE
Rührei mit Sucuk

Benutzerbild von romantica
   romantica
sucuk ist eine tolle wurst... gibt es mit und ohne knoblauch... mit knofi ist sie leckerer... mit rührei besonders, aber auch so gebraten mögen wir die... 5** und lg anne
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Kuechen-Chefin
   Kuechen-Chefin
Meine Kiner lieben Sucuk 5*
Benutzerbild von ohei66
   ohei66
Das "Türkische Frühstück" kenne ich und ist sehr lecker. Ich gebe noch kleingehackte und gedünstete Zwiebeln hinzu. LG Heide
   R****t
das beste zum start in den tag. sucuc mit ein . von mir 5***** lg meriam
Benutzerbild von Test00
   Test00
Da passt alles. Ist ganz sicher oberlecker. LG. Dieter

Um das Rezept "Rührei mit Sucuk" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung