Lammmedaillons mit Rahmsoße

Rezept: Lammmedaillons mit Rahmsoße
11
12
6431
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Lammmedaillons
3
Knoblauchehen
4
Stängel Rosamarin frisch
4
Stängel Thymian frisch
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
1 Becher
Sahne
5 EL
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1105 (264)
Eiweiß
17,1 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
21,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lammmedaillons mit Rahmsoße

Grünes Hähnchen-Curry Kaeng Khiew Wan Gai
kleine Ferkelei

ZUBEREITUNG
Lammmedaillons mit Rahmsoße

1
Das Oivenöl in der Pfanne erhitzen. Den Knoblauch schälen und etwas zerdrücken. Den Rosmarin, Thymian und Knoblauch in die Pfanne geben. Danach die Lammmedaillons in die Pfanne legen. Diese rundherum scharf anbraten.
2
Jede Seite ca. 3 Min. anbraten. Danach die Medaillons aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen, und für ca. 5 Min. in den Backofen bei 150 grad geben.
3
Für die Rahmsoße: Das überschüssige Fett von der Pfanne weggießen. Die Kräuter und den Knoblauch entsorgen. In den Bratensatz von der Pfanne einen Becher Sahne gießen und auf niegrigste Stufe stellen und umrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
4
Von einem Stängel Thymian die Blätter abmachen und und auch zu der Soße geben. Das ganze ca. 5 min. reduzieren lassen. Dazu passt sehr gut gerösteter Reis (in meinem Kb).

KOMMENTARE
Lammmedaillons mit Rahmsoße

Benutzerbild von Oparoli
   Oparoli
wow..das trifft genau meinen Geschmack5*****
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Bei meinen Lammessen werd ich das auch mal probieren - ***** für dich
Benutzerbild von Kraueterhexe1971
   Kraueterhexe1971
Einfach wunderbar, leeeeeeckere 5*
Benutzerbild von romantica
   romantica
mit diesem rezept hast du mal wieder voll unseren geschmacksnerv getroffen... und die tollen bilder!!!!! klasse 5** und lg anne
Benutzerbild von suzan
   suzan
da kann ich nicht widerstehen. lass 5* und LG da

Um das Rezept "Lammmedaillons mit Rahmsoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung