Lebkuchen-Tiramisu

Rezept: Lebkuchen-Tiramisu
16
0
3485
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Orange /Apfelsine
200 ml
Rotwein mittel Qualitätswein
1 Stk.
Vanilleschote
1 Stk.
Zimt
3 Stk.
Kardamom Gewürz
1 Stk.
Sternanis
300 g
Lebkuchenteigbackwaren
50 g
Kakaopulver
50 g
Schokolade
Creme:
4 Stk.
Hühnerei Eigelb
150 g
Zucker
500 g
Mascarpone
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.04.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1297 (310)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
28,2 g
Fett
18,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lebkuchen-Tiramisu

Rotweinbirnen im Schlafrock

ZUBEREITUNG
Lebkuchen-Tiramisu

1
Den Rotwein in einem Topf zum Köcheln bringen. Die Orange heiß waschen, die Schale abschneiden und in schmale Streifen schneiden und zum Rotwein geben. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit den restlichen Gewürzen zum Rotwein geben und ziehen lassen.
2
Für die Creme mit einem Handrührgerät die Eigelbe und den Zucker über einem warmen Wasserbad schaumig schlagen. Die Mascarpone in einer Schüssel mit etwas Rotweinsud vermengen und in einer Schüssel rühren, bis sie geschmeidig ist. Dann die Ei-Zuckermasse unterheben. In eine flache Form eine Schicht Lebkuchen geben und mit dem Rotweinsud beträufeln.
3
Eine Schicht Mascarponecreme darüber geben, die restlichen Lebkuchen auf die Creme schichten und mit einer zweiten Schicht Mascarponecreme bestreichen.
4
Das Tiramisu abdecken und mindestens 3 Stunden - besser über Nacht - durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben und die geriebene Schokolade darüber geben..

KOMMENTARE
Lebkuchen-Tiramisu

Um das Rezept "Lebkuchen-Tiramisu" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung