Resteküche: Käsespätzle

15 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Spätzle, gekocht 250 g
Zwiebel frisch 1
Butter 40 g
Limburger Halbfettstufe 200 g
Sahne 30% Fett 70 ml
Pfeffer aus der Mühle, Salz etwas

Zubereitung

1.Die gekochten Spätzle in kochendes Wasser geben, etwa 2 Minuten darin erhitzen. In einer großen, beschichteten Pfanne 20 Gramm Butter schmelzen. Die abgetropften Spätzle in din Pfanne geben, den Limburger in Stücke schneiden. Sahne zufügen, Spätzle pfeffern und salzen. Die Pfanne mit einem Deckel verschließen, bei geringer Hitze den Käse schmelzen. Gelegentlich umrühren. die Pfanne geben, den Limburger in kle

2.In der Zwischenzeit in einer weiteren Pfanne die Zwiebeln in der restlichen Butter goldbraun braten.

3.Die Spätzle mit den gebratenen Zwiebeln servieren, einen frischen Salat dazu reichen. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Resteküche: Käsespätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Resteküche: Käsespätzle“