Spaghettini - Hackfleisch - Torte

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Spaghettini 1 Pk.
Rinderhack 250 Gramm
Lammhack 250 Gramm
Zwiebel gehackt 2 mittelgross
Knoblauchzehen gehackt 4
Ei verquirlt 2
Kumin-Gewürz etwas
Kurkuma Gewürz etwas
Baharat etwas
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Zimt etwas
Muskat etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Spagghetini nach Packungsanweisung kochen, absieben.

2.In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, Zwiebeln goldfarben braten, Knoblauch und Hack zugbene und unter Rühren braten, so dass das Hack nicht klumpt. Mit Salz, Pfeffer, Kumin und Baharat würzen.

3.In einer Schüssel die Spaghettini mit den Eiern, Kurkuma, Salz, Pfeffer, Zimt und Muskat gut vermischen.

4.Eine große tiefe Teflonpfanne gut einölen, die Hälfte der Spaghettini darin auslegen, dann das Hack gleichmäßig darüber verteilen und zuletzt die zweite Hälfte der Spaghettini. Bei mittlerer Hitze braten, bis der Boden der Torte schön braun und knusprig ist (etwa 30 Minuten), dann die Torte wenden - Technik und Hilfsmittel bleiben jedem nach eigenem Ermessen und Können überlassen, und wieder etwa 30 Minuten braten, bis sich unten eine schön gebräunte knusprige Kruste bildet.

5.Die Torte auf pssendes Geschirr anrichten - guten Apettit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghettini - Hackfleisch - Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghettini - Hackfleisch - Torte“