Suppe/Eintopf - Ackerpillen-Eintopf

40 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Ackerpille à 800g, bzw. ein Weisskohl 1
Kartoffeln 500 g
Wasser 1,5 Liter
gekörnte Brühe etwas
Kümmel, gemahlen etwas
Pfeffer, bzw. meine pikante Mischung etwas
Fett zum Anbraten etwas

Zubereitung

1.Die Ackerpille bzw. den Weisskohl waschen, trocknen, den Strunk entfernen und den Kohl in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen, trocknen und in mundgerechte Würfel schneiden.

2.Fett in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln darin andünsten. Den Kohl zufügen und ebenfalls andünsten. Mit ca. 1,5Liter Wasser (das Gemüse soll knapp bedeckt sein) ablöschen.

3.Nach Geschmack 3-4 TL gekörnte Brühe zufügen und unterrühren. Aufkochen lassen und ca. 20 Min. auf kleiner Hitze köcheln lassen. Mit etwas gemahlenem Kümmel und Pfeffer abschmecken.

4.Als Einlage eignen sich kleingeschnittene Würstchen oder Fleischklösschen

5.Die Ackerpille (ein flacher Weisskohl) ist eine seltene Kohlsorte, die im 17. Jahrhundert ihren Ursprung hatte. Man kann sie als Urform der heutigen Kohlsorten bezeichnen. Sie besitzt eine lockere Struktur, riecht nicht bei der Zubereitung, bläht nicht und ist leicht verdaulich. (Quelle: rezeptewiki.org)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe/Eintopf - Ackerpillen-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe/Eintopf - Ackerpillen-Eintopf“