Hähnchen brust mit Lauchsauce

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets 4
Zwiebel 1
Lauch 2 Stangen
Butter 100 gr.
Wermut Noilly Prat 4 cl
Weißwein 0,25 Liter
Schlagsahne 125 ml
Crème fraîche 125 gr.
Schnittlauchröllchen 2 EL
Salz,Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Filets unter fließendem kaltem Wasser abspülen,trockentupfen,salzen und pfeffern.Zwiebel abziehen und würfeln.Den Lauch putzen,gründlich waschen,in Streifen schneiden und in kochendem Wasser kurz blanchieren.Butter zerlassen,Fleisch und Zwiebel darin goldbraun anbraten.Fleisch herausnehmen und warmstellen.Den Bratensaft mit Noilly Prat und Weißwein ablöschen.Sahne und Creme Fraiche angießen

2.ablöschen.Sahne und Creme fraiche angießen und auf die gewünschte Konsistenz einkochen.Den Lauch zugeben und einige Minuten darin ziehen lassen.Sauce mit Salz,Pfeffer und Schnittlauch abschmecken.Filets auf der Sauce anrichten.Dazu gibts Gemüsereis oder einfach nur Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen brust mit Lauchsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen brust mit Lauchsauce“