Lachsroulade

Rezept: Lachsroulade
1
01:15
2
623
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Mehl
150 ml
Milch
2
Eier
2 EL
Öl
300 g
Frischkäse
200 g
Crème fraîche
1 EL
Meerrettich
3 EL
Dill
1 TL
Salz
Cayennepfeffer
200 g
Räucherlachs
Salatblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1101 (263)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
11,8 g
Fett
20,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsroulade

Ungiftige Fliegenpilze
Kümmelstange - Sandwich
Mann war ich schnell
Igel hat Hunger

ZUBEREITUNG
Lachsroulade

Mehl, Milch, Eier und ÖL mit dem Handrührgerat zu einem Pfannenkuchenteig verrühren. Den Teig ca. 10 Minuten quellen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf streichen, im vorgeheizten Backofen backen. 225 Grad ca. 12 Minuten backen. Für die Füllung Frischkäse mit Meerrettich, gehackten Dill, Salz, Cayennepfeffer und Creme fraiche verrühren. Die gebackene Pfannkuchenplatte vom Blech ziehen und abkühlen lassen. Die Hälfte der Käsemasse auf die Kuchenplatte streichen. Darauf der in dünne Scheiben geschnittenen Lachs legen und mit der restlichen Käsecreme bestreichen. Die Kuchenplatte aufrollen und ca. 30 Minuten im Kühlschrank durchkühlen lassen, danach in 1 ½ cm dicke Scheiben schneiden und auf Salatblättern anrichten.

KOMMENTARE
Lachsroulade

Benutzerbild von erifili
   erifili
Raeucherlachs ist immer lecker 5*
Benutzerbild von Zuckerrose
   Zuckerrose
ab ins Kochbuch *****

Um das Rezept "Lachsroulade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung