Beschwipste Erbsensuppe

von Twister
Beschwipste Erbsensuppe - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
1,2 Liter
Fleischbrühe klar
750 Gramm
Erbsen grün tiefgefroren
10 Scheibe
Frühstücksspeck
Salz
Pfeffer
5 Spritzer
Tabasco
150 ml
Champagner
8 Esslöffel
Kondensmilch 10 % Fett
200 ml
Sahne
Knoblauchpulver
Chili aus der Mühle
1
Die Fleischbrühe zum Kochen bringen und die Erbsen während 10 Minuten darin kochen.
2
Dann die Erbsen mit einem Schaumlöffel aus der Brühe herausnehmen und mit dem Pürierstab zu einem Brei verarbeiten. (Vorsicht ist hier geboten denn bei mir sind die Erbsen durch die Küche geflogen weil ich den Pürierstab zu weit oben hatte)
3
Den Erbsenbrei wieder unter die Fleischbrühe rühren und bei milder Hitze weiterkochen. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Chili und Tabasco würzen.
4
Die Kondensmilch und die Sahne in die Suppe einrühren. Den Speck in einer Pfanne schön knusprig braten und auf einem Küchenpapier zur Seite stellen.
5
Kurz vor dem Servieren den Champagner oder Sekt einrühren.
6
Den Speck in kleine Stücke brechen und als Deko auf der Suppe servieren.
7
Wenn man eine grosse Flasche Champagner hat darf man auch ruhig noch ein Glas bei der Suppe geniessen. Schmeckt sehr lecker. Guten Appetit