Thüringer Rostbrätel a la Thomas

49 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schwein Nacken (Kamm) (fe) frisch ohne Knochen 12 Stk.
Zwiebel frisch 10 Stk.
Senf mittelscharf etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Bier 2 Flasche

Zubereitung

Zwiebeln schälen und am besten in der Moulinette zerkleinern. Die Kammscheiben richtig dünn klopfen und von beiden Seiten mit Pfeffer und Salz und Senf würzen (ruhig etwas kräftiger). Dann wird in eine Schüssel ein wenig von den Zwiebeln gegeben und darauf eine Schicht Fleisch, dann wieder Zwiebeln und dann wieder Fleisch. Bitte darauf achten, das das letzte Fleisch von Zwiebel bedeckt ist. Abschließend wird das ganze mit Bier aufgefüllt und 24 Stunden mariniert. Achtung: das Fleisch muß mit Bier bedeckt sein. Nach 24 Stunden wird das Fleisch aus der Marinade genommen und auf dem Grill gebraten. Bitte nur kurz und bei viel Hitze. Das Fleisch ist dann Butterzart. Aus der Marinade kan mann eine schöne Zwiebelsauce machen, die hervorragend dazu passt. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thüringer Rostbrätel a la Thomas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thüringer Rostbrätel a la Thomas“