Plätzchen für "Tante Nella"

Rezept: Plätzchen für "Tante Nella"
Habe ich mit meiner kleinen Tochter gebacken. Zum Namenstag für meine Schwester Danijela die liebevoll "Nella" von meiner Tochter genannt wird ; )
41
Habe ich mit meiner kleinen Tochter gebacken. Zum Namenstag für meine Schwester Danijela die liebevoll "Nella" von meiner Tochter genannt wird ; )
00:45
6
13979
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Mehl
2 TL
Backpulver
1 TL
Vanillezucker, selbstgemacht siehe mein KB
100 g
Zucker
150 g
Margarine
1
Ei
Zum Bestreichen:
Marmelade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1858 (444)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
57,0 g
Fett
21,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Plätzchen für "Tante Nella"

ZUBEREITUNG
Plätzchen für "Tante Nella"

1
Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Zucker mischen
2
Ei und Margarine zufügen und zu einem glatten Teig kneten
3
Teig auswellen und Plätzchen ausstechen. Zum Beispiel Herzen, davon jeweils einmal mit kleinem Herz ausstechen
4
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben un bei 180° ca. 8-10 Min. backen
5
Die abgekühlten Herzen mit Marmelade bestreichen und ein Herz mit Aussparung draufsetzen

KOMMENTARE
Plätzchen für "Tante Nella"

Benutzerbild von kondormaike
   kondormaike
Klasse! Sterne und LG Maike
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
sehr schön ,da konnte deine Kleine sicher schon mit helfen 5* für dich LG Anita
Benutzerbild von kiki1980
   kiki1980
sehen lecker aus *****
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Die schaun ja zum reinbeissen aus. LG maria
Benutzerbild von Fusselhase
   Fusselhase
Ohjeh, die KaLOrien. Aber dennoch. Weihnachten ist schließlich nur 1x im Jahr. Lecker. 5***** für dich. Silke
Benutzerbild von Divina
   Divina
damit kriegst mich immer!!

Um das Rezept "Plätzchen für "Tante Nella"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung