Lachs-Kaviar-Sardinen Päckchen

20 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Raücherlachs 200 g
TK Blätterteig 1 Pk
kleines Glas Kaviar 1
kleines Glas Sardinen 1
Meerettich 6
Chillieschotte 1
Mayonaise 3
Zwiebel 1
Zitrone 1
Orange 1
etwas Kresse etwas

Zubereitung

1.Zuerst breite ich vorsichtig den TK Blätterteig auf einem Backblech aus. Dann nehme ich einen Dessertteller und lege ihn darauf,gehe mit einem scharfen Messer herum und teile den Kreis anschließend noch in 5 Stücke.

2.Dann schneide ich den Lachs in kleine Streifen. Die Zwiebel schäle ich und schneide sie in kleine Stücke. Von der Chillieschotte entferne ich die Kerne und schneide sie sehr klein. Ich heitze den Backofen auf 200 Crad vor.

3.Nun mische ich alles mit der Mayonaise,dem Meerettich und etwas Abrieb von der Orange. Ich gebe kleine Haüfchen auf die teigstücke. Darauf setze ich dann noch ein wenig Kaviar und 1/3 von einer Sardine längstgeschnitten.

4.Dann rolle ich alles vorsichtig zum Päckchen,mit der langen Seite beginnend. Ich backe sie bei 200 Crad ca 10 Minuten. Dann garniere ich sie mit etwas Zitronen und Orangenschalen.und streue noch etwas Kresse darauf.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Kaviar-Sardinen Päckchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Kaviar-Sardinen Päckchen“