Rindfleisch asiatisch.

Rezept: Rindfleisch asiatisch.
Asiatischer Traum.:)
1
Asiatischer Traum.:)
00:40
7
2318
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Rindfleisch mager
4
Frühlingszwiebeln frisch
2
Knoblauchzehen
Ingwer frisch ca. 2,5 cm Stück
2
Möhren
2
Lauchstangen
1
Selleriestange
100 g
Zuckerschoten
3 EL
Erdnussöl
3 EL
Sojasoße dunkel
3 EL
Weißwein trocken
2 EL
Koriander frisch-gehackt
2 EL
Bohnensauce schwarz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer
Tabasco
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1084 (259)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
24,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindfleisch asiatisch.

ZUBEREITUNG
Rindfleisch asiatisch.

1
Fleisch in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und würfeln. Knoblauch und Ingwer schälen, würfeln. Möhren schälen, Lauch und Sellerie putzen, alles in Stifte schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen.
2
Öl im Wok erhitzen, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Ingwer hinzufügen. ca. 4 Min. bei mittlerer Hitze garen. Fleisch dazugeben und ca. 4 Min. bei starker Hitze garen. Würzen. Dann das restliche Gemüse, die Sojasauce, Taasco und den Wein hinzufügen und unter Rühren etwa 5 Min. bei starker Hitze garen. Koriander und Bohnensauce zugeben und alles noch 2 Min. erhitzen.

KOMMENTARE
Rindfleisch asiatisch.

Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Einfach lecker *****lg Barbara
Benutzerbild von mistress
   mistress
Sehr fein 5* lg Gisela
Benutzerbild von mimi
   mimi
Ich liebe Wok-Gerichte - und Dein asiatisches Rindfleisch ist eines von der besonderen Sorte! Das hab 5 Sternchen dicke verdient. LG mimi
Benutzerbild von simu
   simu
ich liebe die asiatische küche; sehr leckere 5*, lg
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
was soll man dazu sagen; sehr lecker dafür gibt es 5* lg rosi

Um das Rezept "Rindfleisch asiatisch." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung