Hokkaido-Kürbis gefüllt mit Schafskäse

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido Kürbisse, faustgroß 4 Stück
Schafskäse 400 gr.
Salz, Pfeffer, italienische Kräuter etwas
oder Kräuter der Provence, ist Geschmacksache!! etwas
Olivenöl 4 EL
Kürbiskerne geröstet etwas
Backpapier etwas

Zubereitung

Die Kürbisse waschen, abtrocknen und halb durchschneide, daß ein Deckel entsteht. Die unterseite etwas glatt abschneiden, damit der Kürbis auf dem Teller stehen bleibt. Dann aushöhlen, bzw, die Kerne entfernen. Jeden Kürbis mit einem Eßlöffel Olivenöl innen auspinseln und jeweils eine Scheibe Schafskäse reinlegen, man kann ihn aber auch etwas zerbröckeln. Dann alles mit Pfeffer, Salz und den Krütern gut würzen und den Deckel wieder drauflegen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kürbisse draufsetzen. In den auf 180° Grad vorgeheizten Backofen schieben und gut 45 Min. backen, sodass der Kürbis außen weich ist. Einfach mit dem Finger oder einer Gabel Druckprobe machen. Jeden Kürbis auf einen Teller setzen, und mit gerösteten Kürbiskernen garniern. Dazu reicht man frisches Baguette und ein gutes Glas Wein!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hokkaido-Kürbis gefüllt mit Schafskäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hokkaido-Kürbis gefüllt mit Schafskäse“