Sahne-Mandel-Butterkuchen

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Sahne, 200 g 1 Becher
1/2 Becher Zucker, ca. 300 g etwas
Vanillin-Zucker 1 Päckchen
eine Prise Salz etwas
Eier 3
1/2 Becher Mehl, ca. 210 g etwas
1/2 Päckchen Backpulver etwas
1/2 Packung Butter, 125 g etwas
Milch 6 EL
Mandelblättchen, à 100 g 2 Beutel

Zubereitung

1.Ein Backblech (ca. 35 x 40 cm) mit Backpapier auslegen. Den Backofen vorheitzen, Umluft 150°C. Sahne in eine grosse Schüssel giessen. Den Becher abwaschen, abtrocknen und als Messbecher verwenden.

2.Sahne mit dem Handrührgerät steif schlagen. Dabei 1 Becher Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz einrieseln lassen. Eier unterrühren. Mehl und Backpulver daraufsieben und unterrühren.

3.Teig auf das Blech streichen und im heissen Backofen ca. 15 Minuten backen.

4.Für den Guss die Butter in einem Topf schmelzen. 1/2 Becher Zucker und die Milch einrühren. Die Mandeln unterheben. Den Mandelguss auf dem Kuchen verteilen und bei gleicher Temperatur 12-15 Minuten weiterbacken, dann auskühlen lassen. Dazu kann man Pflaumenmus servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sahne-Mandel-Butterkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sahne-Mandel-Butterkuchen“