Wirsingrouladen

Rezept: Wirsingrouladen
Aufwand, der sich immer wieder lohnt!!!
7
Aufwand, der sich immer wieder lohnt!!!
02:00
3
21461
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Wirsingkohl frisch
750 g
Hackfleisch gemischt
4 EL
Margarine
1 Stk.
Ei
3 EL
Semmelbrösel
1 Stk.
Zwiebel gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1201 (287)
Eiweiß
16,6 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
22,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Wirsingrouladen

Fleisch - Krautschmortopf a la Sukko

ZUBEREITUNG
Wirsingrouladen

1
Den Kohl in kochenden Wasser etwas weich werden lassen, und immer wieder lose Blätter entfernen und unter kaltem Wasser abspülen. Für 12 Rouladen braucht man 24 schöne Blätter.
2
Das Hacklfleisch wie gewohnt mit Ei, Zwiebel, Semmelbrösel, Salz, etwas Paprikapulver, aber gern etwas mehr Pfeffer verarbeiten.
3
DAnn jeweils ein kleinerers Blatt in ein größeres Blatt legen, die Hackfleischmasse gleichmäßig verteilen. Die Rouladen stramm aufwickeln und je nach dem, was man bevorzugt, mit Rouladennadeln spicken oder Küchengarn umwickeln.
4
Ich bevorzuge die Zubereitung im Bratentopf und im Backofen. Die Rouladen in einen großen Bräter geben, dazu etwas margarine verteilen. Deckel zu und bei ca. 220° ca. 45 min garen. Die Rouladen sind dann oben schön braun. Jetzt wenden und nochmals 30 min garen. Am besten schmecken sie, wenn sie abkühlen und noch im Sud wieder aufgewärmt werden. Der Sud ergibt mit etwas Speisestärke ein leckere Soße. DAzu brauch es nur noch Salzkartoffeln.

KOMMENTARE
Wirsingrouladen

Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Immer wieder lecker! 5* dafür
Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Das sieht ja lecker aus und ist auch noch lange nicht das aufwendigste Gericht.Wer was leckeres Essen möchte muss halt schon mal ein bischen Zeit investieren. Diese leckeren Rouladen werde ich bestimmt auch mal ausprobieren. Koche nämlich auch gerne im Backofen.
Benutzerbild von wishyou
   wishyou
mhhhhhh meine Leibspeise 5* für dich....lg gaby

Um das Rezept "Wirsingrouladen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung