Gemüse-Hackpfanne

Rezept: Gemüse-Hackpfanne
schnelle Küche ohne viel Abwasch
3
schnelle Küche ohne viel Abwasch
00:45
1
349
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rindergehacktes
2 Bund
frische Petersilie
100 g
Tomatenmark
2 TL (gestrichen)
Salz
1 TL (gestrichen)
Pfeffer
1 Stk.
Zucchini
2 Stk.
Tomate frisch
1 Stk.
rote Paprika
1 Stk.
gelbe Paprika
1 Stk.
Weizenfladenbrot
2 EL
Olivenöl kalt gepresst
2 Stk.
Salatgurken
250 g
Magerquark
250 g
Naturjoghurt
2 zehen
frischen Knoblauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
502 (120)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
8,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüse-Hackpfanne

Schach der Gurke Keep cool Denise Freidhof
Gazpacho mit Tigerprawns Vorspeise Liliana Nova
Schweinischer Alpengruß aus Öhis Beet Mona Stöckli
Fleischbällchen in pikanter Sauce

ZUBEREITUNG
Gemüse-Hackpfanne

Petersilie waschen,zupfen und klein hacken. In eine Schüssel die Petersilie,Gehacktes,Salz Pfeffer und Tomatenmark vermengen und in eine mit Olivenöl ausgepinselte Auflaufform geben. Das Hack flachdrücken,so dass es den Boden der Auflaufform bedeckt. Gemüse ( nicht die Gurken) waschen und in mundgerechte Stücke schneiden,danach alle roh auf das rohe Hackfleisch geben. Mit Alufolie abdecken und für 25 Minuten bei 180 Grad in den Backofen garen. Nach 25 Min. die Folie abnehmen und nochmal 10 Minuten bei 200 Grad nachgaren. In den letzten 10 Minuten das Fladenbrot mit im Ofen erwärmen. Die Gurken waschen und in kleine Würfel schneiden,leicht salzen und mit dem Quark und dem Joghurt in einer seperaten Schüssel vermengen.Mit etwas Pfefer abschmecken und den frischen Knoblauch nach Belieben mit der Knoblauchpresse dazu geben oder auch kleinhacken und so dazu geben.

KOMMENTARE
Gemüse-Hackpfanne

Benutzerbild von pflanzenhexe
   pflanzenhexe
Hört sich wirklich lecker an!

Um das Rezept "Gemüse-Hackpfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung