Fleischstücke in Spiralgemüse gewickelt

20 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrust 300 g
Kartoffeln 2 große
Karotten 2
Zucchini 0,5
Öl 2 EL
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Rosmarin etwas
Salatgurke 0,5
Sahne 3 EL
Essig 2 EL
Öl 1 EL
Dill 0,5 TL
Gartenkräuter getrocknet zum Garnieren 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1013 (242)
Eiweiß
14,7 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
20,2 g

Zubereitung

1.Vorgeschichte: Ich habe mir zum Geburtstag einen Spiralschneider gewünscht…..heute kam er zu mir nach Hause….1 Tag vor meinen Geburtstag….also habe ich ihn sofort ausgepackt, gereinigt, Anweisung durchgelesen :-))….geeignete Zutaten zusammengesucht und wie ihr an den Bildern gleich sehen werdet….erfolgreich getestet….das ist dabei raus gekommen. Ich kann nur sagen: Der Spiralgemüseschneider ist eine Bereicherung für die Küche :-)))

2.Kartoffeln und Karotten schälen, Zucchini waschen, putzen, Gurke waschen, alles nun mit dem Spiralschneider in Spiralen schneiden, einzeln in Schüsselchen auffangen. Fleisch waschen, trocken tupfen, in größere längliche Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Rosmarin würzen. Jeweils mehrere Stücke Fleisch mit Karotten, Kartoffel und Zucchinispiralen umwickeln.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen und die umwickelten Gemüsefleischstücke rundherum ca. 20 Minuten braten. In der Zwischenzeit aus Sahne, Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Dill ein Dressing anrühren und über die Gurkenspiralen gießen, gut vermischen.

4.Das Spiralgemüse-Fleisch auf Tellern anrichten….mit Gartenkräuter bestreuen….Gurkensalat in Schälchen verteilen und dazu reichen….guten Appetit…

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischstücke in Spiralgemüse gewickelt“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischstücke in Spiralgemüse gewickelt“