zwetschckenkuchen - pflaumenkuchen

1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
tk hefeteig 4 platten
zwetschcken oder pflaumen entsteinte
Zucker etwas
Pflanzenöl etwas
Zimt etwas
vanillepuddingpulver 1 packung
Milch 400 ml
etwas butter etwas
etwas zucker etwas
etwas mehl etwas

Zubereitung

1.zuerst den hefeteig auftauen lassen dann durchkneten und 30 min gehen lassen....dann auf dem blech ausrollen. den pudding mit 400 ml milch zubereiten und auf den teig geben. dann die entsteinten früchte auflegen. jetzt kommt es drauf an wie man es gern isst: ich mach immer halb und halb!!!

2.auf die ein hälfte des kuchens geb ich nun reichlich zucker und zimt sowie einen guten schuss öl. auf die andere seite mach ich streusel: butter, etwas mehl und reichlich zucker mit der hand verkneten so das ein bröseliger teig entsteht - dieser wir über die früchte verteilt. dann geht das blech ab in den ofen bei 200 °C umluft für ca. 40-45 min.!!! am besten warm genießen!!!

3.auf dem bild ist nur die öl - zucker - zimt - varriante!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „zwetschckenkuchen - pflaumenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„zwetschckenkuchen - pflaumenkuchen“