Grieben-Geschwollene

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsbrät, vom Metzger 350 gr.
Grieben vom Metzger, oder selbstgemacht 40 gr.
gehackte Petersilie 20 gr.
Griebenschmalz, gekauft oder selbst gemacht - siehe mein KB 20 gr.

Zubereitung

1.Brät, Grieben umnd Petersilie mit einem Kochlöffel verrühren.

2.Die Masse in einen Spritzbeutel füllen. Am besten verwendet man eine große Tülle mit ca. 1,5 cm Durchmesser.

3.Circa 10 cm lange Würste in leicht siedendes Salzwasser spritzen und die Geschwollenen etwa 10 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen.

4.Anschließend in einer Pfanne mit Griebenschmalz von allen Seiten schön goldbraun braten.

5.Das Wort "Geschwollene" kommt davon, dass das Brät beim Garen aufgeht.

6.Als Beilage mag ich gerne einen Kartoffel-Kraut-Datschi (siehe mein KB)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grieben-Geschwollene“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grieben-Geschwollene“