*Kuchen - Apfelkuchen mit nussigem Baiser

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Margarine* 125 gr.
Zucker* 125 gr.
Eier* 3
Salz* 1 Prise
Weizen Mehl Type 405* 200 gr.
oder etwas
1 Päckchen Saucenpulver - Vanillegeschmack und Mehl sollten zusammen die 200 gr. ergeben!* 200 gr.
Backpulver* 2 TL
Milch, ca.* 2 EL
Äpfel - geschält, geachtelt und in Scheiben geschnitten 750 gr.
Eiweiß 4
Salz 1 Prise
Zucker 150 gr.
Zitronensaft 1 TL
gemahlene Mandeln oder Haselnüsse 75 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1549 (370)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
91,0 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Aus den mit * gekennzeichneten Zutaten einen Rührteig herstellen. Diesen in eine gefettete Springform Ø 28 cm füllen. Die in Scheiben geschnittenen Äpfel darauf verteilen und dabei vom Rand 1 cm frei lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° (Umluft 160°) ca. 25 Minuten vorbacken.

2.Eiweiß mit Salz sehr steif schlagen - den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Die gemahlenen Mandeln oder Haselnüsse und den Zitronensaft vorsichtig unterheben. Auf den vorgebackenen Kuchen verteilen und mit einer Gabel kleine Spitzen nach oben ziehen.

3.Nun den Kuchen für weitere 20 Minuten in den Backofen stellen.

4.Tipp: Das Saucenpulver kann auch weg gelassen werden - dann wird einfach 200gr. Mehl verwendet! Das Pulver verleiht dem Kuchen die gelbliche Farbe!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „*Kuchen - Apfelkuchen mit nussigem Baiser“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„*Kuchen - Apfelkuchen mit nussigem Baiser“