Apfeltaschen

1 Std 15 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hefeteig aus meinem Kochbuch 0,5
säuerliche Äpfel 6 mittlere
Rosinen 25 gramm
gehackte Mandeln 20 Gramm
Zitronensaft etwas

Zubereitung

1.Zuerst mal den Hefeteig herstellen. Steht in meinem Kochbuch. Habe die Hälfte der Zutaten genommen, um nicht zu viel zu bekommen :D..., den dann etwas gehen lassen. Die Äpfel schälen, entkernen, klein schneiden und zusammen mit den Rosinen, den gehackten Mandeln, etwas Zimt, Wasser und Zitronensaft in einen Topf geben und dünsten. So das ihr ein etwas stückiges Apfelmus bekommt. Dieses erkalten lassen.

2.Den Hefeteig ausrollen, mit einem runden Gegenstand ( ich habe einen Deckel vom Einmachglas genommen) Platten ausstechen. In eine Hälfte der Platten etwas Mus geben, zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel festandrücken.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwas 30 Minuten backen. Habe 10 Minuten vor Backende die Taschen herausgenommen, mit Milch bepinselt und mit Zimt-Zucker bestreut und nochmal 10 Minuten fertigbacken ....

4.Guten Appetit Jungs und Mädels --- und nun sagt nochmal einer Männer können nicht backen und kochen :D PS: Schmecken auch mit Pflaumen, oder Blaubeermarmelade etc...

Auch lecker

Kommentare zu „Apfeltaschen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfeltaschen“