Pfirsich-ChocoCrossies-Torte

35 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Wiener Bisquit-Tortenboden 1 Stück
Sahne 3 Becher
Sahnesteif 2 Pck.
Vanillezucker 2 Pck.
Choco Crossies 200 g
Pfirsiche 1 Dose
Schokoraspeln etwas

Zubereitung

1.Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen.

2.Pfirsiche abtropfen lassen und kleinschneiden, dann in die Sahnemasse geben.

3.Die Choco Crossies zerkleinern (wer kein passendes Küchengerät hat: ab mit den Crossies in nen Gefrierbeutel und mit dem Hammer kräftig draufgehauen, bis sie schön klein sind) und unter die Sahne rühren.

4.Die Pfirsich-Crossies-Sahnemasse verrühren und als Füllung zwischen die Schichten des Wiener Tortenbodens verteilen. Rest auf die oberste Schicht des Tortenbodens geben, ein paar Schokoraspeln zur Deko drauf streuen - fertig. Nun noch eine Weile kalt stellen bis die Gäste kommen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-ChocoCrossies-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-ChocoCrossies-Torte“