Spanakoriso - Spinatreis

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spinat frisch 1 kg
Lauchzwiebel frisch oder 2 kleine Zwiebeln 6 Stück
Rundkornreis, ca. 300 - 350 gramm 0,5 Tasse
Olivenöl 5 Esslöffel
Zitrone 1 Stück
Dill gehackt 1 Bund
Salz + Pfeffer etwas
evtl. Muskat etwas
Huehnerbrue 3 Tassen

Zubereitung

1.Spinat putzen und in kleine Stuecke schneiden

2.3 Essl. Olivenoel erhitzen und die Haelfte der kleingeschnitten Zwiebeln anduensten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen.

3.Mit Pfeffer und Salz wuerzen, je nach Geschmack auch mit Muskat

4.In einem anderen Topf restliches Olivenoel erhitzen und restliche kleingeschnittene Zwiebeln anduensten.

5.Den Reis zugeben und glasig werden lassen, dabei immer ruehren.

6.Mit der Huehnerbruehe auffuellen (Wasser geht auch, dann natuerlich noch wuerzen)

7.ab und zu rueheren, damit der Reis nicht ansetzt und evtl. mit Bruehe auffuellen.

8.Nach ca. 20 Min. sollte der Reis gar sein. Dann den Spinat, den kleingeschnittenen Dill und nach Geschmack den Saft einer Zitrone unterruehren.

9.geht natuerlich auch mit tiefgefrorenem Blattspinat

10.mit griech. Joghurt - ein Gedicht!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanakoriso - Spinatreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanakoriso - Spinatreis“