Pasta estiva (Sommer Pasta)

Rezept: Pasta estiva (Sommer Pasta)
Nudeln mit frischen, rohen Tomaten
3
Nudeln mit frischen, rohen Tomaten
00:30
3
1405
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
gr.
Frische reife Tomaten
500 gr.
Nudeln
2 Bund
Frischen Basilikum
Salz, Pfeffer, Olivenöl, Parmesan Käse frisch gerieben
je nach Geschmack Chili oder Peperoncino
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
581 (139)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
28,1 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pasta estiva (Sommer Pasta)

Rigatoni mit Pilzen und Walnüsse
Pasta con Tonno
Spaghetti siciliano

ZUBEREITUNG
Pasta estiva (Sommer Pasta)

Tomaten in heissem Waser kurz erhitzen damit sie sich besser schälen lassen. Nach abziehen der Haut in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerkleinern. Basilikum putzen, zerkleiner und einige Blätter zur Dekoration beiseite legen. Basilikum, Salz, Pfeffer und Olivenöl zu den Tomaten geben und ziehen lassen. Nudeln kochen (kurze oder lange Nudeln je nach Lieblingssorte, ich mag am liebsten Fusilli bucati lunghi), abgiessen und noch ganz heiss mit der kalten Tomatensosse, dem Parmesan und die restlichen Basilikunblätter anrichten. Dadurch kommen die Nudeln lauwarm auf den Tisch und der volle Sommergeschmack entfaltet sich. Herrlich einfach und gut vorzubereiten wenn Besuch erwartet wird.

KOMMENTARE
Pasta estiva (Sommer Pasta)

Benutzerbild von Kleeli69
   Kleeli69
Das schmeckt doch sicher nicht nur im Sommer? 5* und LG Regine
Benutzerbild von tanette
   tanette
ich liebe Pasta!!! wird ausprobiert.LG tanette
Benutzerbild von suzan
   suzan
das klingt ja lecker und ist genau das richtige für den Sommer., lass Dir 5* und LG da

Um das Rezept "Pasta estiva (Sommer Pasta)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung