Polnische Kohlrouladen mit Tomatensose

Rezept: Polnische Kohlrouladen mit Tomatensose
deftig
33
deftig
01:30
5
21499
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Weißkohl frisch evtl. Wirsingkohl
3
Reis parboiled
1 kg
Hackfleisch gemischt
1
große Zwiebel
Salz
Pfeffer
1
Brühwürfel
4 EL
Tomatenmark
Sahne
Sosenbinder
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
17,9 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
15,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Polnische Kohlrouladen mit Tomatensose

ZUBEREITUNG
Polnische Kohlrouladen mit Tomatensose

Den Weißkohl im kochenden Wasser ziehen lassen bis die Blätter etwas weich werden. Die Blätter abtrennen und aufeinanderstapeln. Den Reis kochen - die Hälfte der Zeit auf der Packungsangabe - und abtropfen lassen. Die Zwiebel würfeln und zum Hackfleisch geben, den Reis dazugeben und mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschecken. Die Blätter mit der Masse füllen und einwickeln. In einem Topf aufeinander schichten, mit restlichen Blättern abdecken und mit Wasser übergießen. Ca. 1 Std. kochen. Den Brühwürfel in kochendem Wasser auflösen, nach Geschmack mit Tomatenmark und Sahne abschmecken. Mit dem Sosenbinder die Sose andicken und über die Kohlrouladen gießen.

KOMMENTARE
Polnische Kohlrouladen mit Tomatensose

Benutzerbild von Eifelkind
   Eifelkind
So müssen sie sein1
Benutzerbild von Ex-Kochmuffel
   Ex-Kochmuffel
Das erinnert mich sehr stark an die Kohlrouladen von meiner Oma & die waren immer fantastisch!!! Dafür 5* LG Anita
Benutzerbild von dartwizard
   dartwizard
Immer wieder lecker und für mich als Hack - Fan ein muß! 5*****
Benutzerbild von gotti47
   gotti47
mal eine andere Art, 5*
Benutzerbild von Saltnpepper
   Saltnpepper
Ohhh wie lecker,meine Schwiegermama kommt aus Polen die macht die auch immer sooo lecker Fünf ***** Dziekuje

Um das Rezept "Polnische Kohlrouladen mit Tomatensose" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung