Zucchini - Pomodoro - Sugo

Rezept: Zucchini - Pomodoro - Sugo
Pastasauce auf Vorrat zum einfrieren oder einmachen
28
Pastasauce auf Vorrat zum einfrieren oder einmachen
00:45
1
22370
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 g
Tomaten frisch
500 g
Zucchini
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
1 Prise
Zucker
Rosmarin
Oregano
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
71 (17)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zucchini - Pomodoro - Sugo

OelEssig - Schnittlauch-Essig
Kräuter für den Winter

ZUBEREITUNG
Zucchini - Pomodoro - Sugo

1
Die Tomaten vom Stielanstz befreien und grob zerteilen. In einer Küchenmaschine klein häckseln. Die Kerne könne ruhig dabeisein.
2
Die Zucchinis in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel ebenfalls würfeln. Den Knoblauch pellen und durch die Presse drücken.
3
In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Zweibelwürfel darin glasig andünsten. Zucchini und Knoblauch zugeben und anschwitzen. Dann die Tomaten zugeben und alles ca. 15 - 20 Minuten kochen lassen.
4
Mit den Gewürzen abschmecken.
5
Bei Bedarf kann die Sauce auch püriert werden. Habe ich früher immer für meine Kinder gemacht. So konnte das Gemüse versteckt werden.
6
Wenn das Gemüse noch leicht bissfest ist, ist die Sauce fertig und kann in Gläser gefüllt werden. Sofort verschließen und auf den Kopf stellen. Oder in Portionen einfrieren.

KOMMENTARE
Zucchini - Pomodoro - Sugo

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Ich habe es geschafft :-)))) und bin begeistert ;-)))) Danke

Um das Rezept "Zucchini - Pomodoro - Sugo" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung