Überbackene Ziegenkäse-Häppchen

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rolle Ziegenkäse (120 g) 1
Äpfel 2
Zitronensaft 2 EL
Weizentoast 6 Scheiben
Butter zum Ausfetten etwas
Zucker braun 1 TL
Thymian 6 stiele
Butter 1 TL
Friséesalat zum Garnieren etwas

Zubereitung

Ziegenfrischkäse in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kerngehäuse von Äpfeln ausstechen, Äpfel quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Weizentoastbrot toasten und rund (7 cm Ø) ausstechen. Eine flache Auflaufform mit Butter ausfetten. Brotscheiben nebeneinander hineinlegen. Darauf je 1 Apfel- und Käsescheibe legen. Mit Pfeffer, braunem Zucker und den gehackten Blättern vom Thymian bestreuen. 1 Tl Butter in Flöckchen darauf setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 225 Grad (Gas 4, Umluft 200 Grad) 15 Minuten goldbraun überbacken. Mit Friséesalat garnieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Ziegenkäse-Häppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Ziegenkäse-Häppchen“