scharfes schoko-chili - eis trifft ananas

2 Std 32 Min mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zartbitterschokolade, in Stücke zerhackt 100 Gramm
kleine Chilischoten - halbiert 2
Sahne 200 Milliliter
Milch 200 Milliliter
Zucker 75 Gramm
Eigelb 4
Babyananas, in sehr feine Scheiben geschnitten 1
Puderzucker 50 Gramm
Wasser 50 Milliliter
Mark einer Vanilleschote 1
Rum etwas
Pistazien frisch gehackt / Deko etwas
Kokosflocken geröstet / Deko etwas

Zubereitung

1.Milch, Sahne, Zucker und halbierte Chilischoten aufkochen, vom Herd nehmen und ca. 25 Minuten ziehen lassen; Chilischoten herausnehmen; Milch-Sahne nochmals erhitzen und die Zartbitterschokostücke nach und nach einrühren, bis alles gut geschmolzen ist;

2.Schokomilchsahne jetzt im Wasserbad mit den 4 Eigelben zu einer dicklichen Masse aufschlagen, jetzt ab in die Eismaschine und zu cremigem Eis gefrieren lassen. Puderzucker, Wasser, Vanillemark und ein Schuss Rum aufkochen und sirupartig einköcheln lassen,

3.feine Ananasscheiben auf Teller verteilen und mit dem Vanille-Rum-Sirup beträufeln, - also wie ein Carpaccio legen; darauf 1 grosse Nocke Schoko-Chili-Eis; Deko: Pistazien und / oder geröstete Kokosflocken;

Auch lecker

Kommentare zu „scharfes schoko-chili - eis trifft ananas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„scharfes schoko-chili - eis trifft ananas“