Kräuter-Faltenbrot

Rezept: Kräuter-Faltenbrot
Das perfekte Partybrot - mit Soll-Bruchstellen an den Wellen
9
Das perfekte Partybrot - mit Soll-Bruchstellen an den Wellen
01:30
3
7449
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr.
Mehl
300 ml
lauwarmes Wasser
1 Würfel
Hefe
2 TL
Zucker
1 EL
Salz
50 gr.
Öl
125 gr.
Kräuterbutter, weich
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1553 (371)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
65,3 g
Fett
8,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kräuter-Faltenbrot

KRÄUTERBUTTER-BROT

ZUBEREITUNG
Kräuter-Faltenbrot

1
Aus allen Zutaten außer der Kräuterbutter einen Hefeteig herstellen, diesen min. 30 Minuten gehen lassen und nochmal gut durchkneten.
2
Den Teig zu einem großen Rechteck ausrollen (mindestens Backblechgröße und mit der (selbstgemachten) Kräuterbutter bestreichen (geht gut mit einem Teigschaber). Den Teig dann mit einem großen Messer in 3 - 4 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen in WWWWW-Falten und diese mit der Kräuterbutterseite nach oben in eine dichte Backform legen (optimal ist eine runde Silikonform!) Zwischen den Streifen Platz lassen, der Teig geht noch auf!
3
Im Backofen bei 50 °C 15 Minuten gehen lassen und dann bei 175 °C Heißluft ca. 30 Minuten backen. Eventuell die letzten 10 Minten mit Alufolie abdecken, damit die Kräuter nicht verbrennen. Oder (morgens) vorbereitet ind den Kühlschrank stellen und bei Bedarf (abends) abbacken. Oder mit zur Party nehmen und dort backen. Schmeckt frisch und warm am besten, kann aber auch aufgebacken oder aufgetoastet werden (falls was übrigbleibt).

KOMMENTARE
Kräuter-Faltenbrot

   ninadu
Super Rezept, kommt gut auf jeder Party an.Für dich 5*, Gruß nina
Benutzerbild von elkrau
   elkrau
Brot in WWW falten, hab ich auch noch nicht gehört. Jedenfalls ***** für diese geniale Idee und LG Elfi
Benutzerbild von Dogfriend
   Dogfriend
....oder, oder, ...oder in mein KB befördern. Lasse Dir dafür die goldigen * da. LG Sabine

Um das Rezept "Kräuter-Faltenbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung