Eier in Aspik

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier hartgekocht 10
Spargel frisch gegart, weil ich nicht mehr hatte 10 Stangen
Gelatine 2 Päckchen
Gemüsebrühe 0,5 L

Zubereitung

1.Gelatine in etwas Brühe einweichen, quellen lassen und schmelzen. 5 Spargelstangen in eine Kastenform ( mit Folie ausgelegt) geben. Geschmolzene Gelatine zur Brühe geben und damit den Spargel übergießen. Kalt stellen.

2.Die Eier pellen und in die Kastenform geben, wieder mit Brühe abdecken. Zum Schluß den restlichen Spargel darauf legen und einige Stunden kalt stellen. Stürtzen und anrichten. Dazu reiche ich frische Remouladensauce und Weißbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier in Aspik“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier in Aspik“