Schoko-Sahne-Torte

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Biskuitböden 3
Sahne 6 Becher
Kaba etwas
Pulvergelatine 3 Päckchen
Vanillinzucker etwas

Zubereitung

1.Die Sahne in einem vorgekühlten Gefäß steifschlagen und nach und nach das Kakaopulver, Vanillinzucker und die Gelatine dazugeben.

2.Danach den untersten Boden ca. 2 cm dick mit der Sahne bestreichen. Den zweiten Boden darauflegen und ebenfalls mit Sahne betreichen. Dann kommt der dritte Boden obendrauf

3.Die restliche Sahne rund herum bestreichen, sodass man den Biskuitboden nicht mehr sieht. Nach belieben dekorieren.

4.Tipp: Den "überstehenden Rand" des Biskuitbodens wegschneiden, sodass der Boden flach wird.

5.Man kann den Biskutteig auch selber machen:

6.3 Eiweiß, 1 El Wasser, 50g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Päckchen Vanillinzucker, 3 Eigelbe, Halber Tl Backpulver, 90 g Mehl

7.Eiweiß mit Wasser steif schlagen, dann Vanillinzucker und Salz dazugeben. Nacheinander Eigelb unterschlagen, Mehl und das Backpulver dazugeben (das Mehl einsieben). Fertigen Teig in runde Kuchenformen geben. Teig ca. 10 min im Ofen bei 200° C backen, bis der Teig goldbraun ist.

8.Ich habe bis jetzt immer nur fertige Bisukitböden benutzt und die Torte kam überall gut an.

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Sahne-Torte“