Apfelgratin

Rezept: Apfelgratin
Eine Versuchung wert !
9
Eine Versuchung wert !
00:45
19
995
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
säuerliche Äpfel
1
Zitrone
250 Gramm
blaue und grüne Weintrauben
1 Tasse
in Rum eingelegte Sultaninen
250 Gramm
Naturjoghurt
2
Eier
3 Esslöffel
Honig
1 Päckchen
Vanillezucker
2 Teelöffel (gestrichen)
geriebene Zitronenschale
30 Gramm
Haselnüsse
30 Gramm
Mandeln
30 Gramm
Pistazien
30 Gramm
Pinienkerne
30 Gramm
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1151 (275)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
17,9 g
Fett
19,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelgratin

Trauben - Käse - Toast
Currywurst al forno

ZUBEREITUNG
Apfelgratin

1
Die Zitrone auspressen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Weintrauben waschen, abtropfen lassen, halbieren und die Kerne entfernen. Eine Auflaufform einfetten und die Äpfel und Weintrauben hineinschichten. Die Sultaninen gleichmäßig darauf verteilen.
2
Den Joghurt mit Eiern, Honig, Vanillezucker und Zitronenschale gut verrühren und auf dem Auflauf gleichmäßig verteilen. Die Nüsse grob hacken und über den Auflauf streuen. Butterflöckchen darauf setzen. Bei 200 Grad im Backofen ca. 12 Minuten backen und sofort servieren..

KOMMENTARE
Apfelgratin

Benutzerbild von Angi54
   Angi54
Klingt sehr lecker, 5***** für Dich.
Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
Ich kann Versuchungen einfach nicht widerstehen...JAAA..ich bin ein schwacher Mensch ;o)
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
nehme das Rezept gerne und probiere es lasse Dir 5 glitzernte Sterne von Amerika
Benutzerbild von Alexa38
   Alexa38
mhhhhh............sieht ja lecker aus....5*le für dich, lg Alexandra
Benutzerbild von schneggala0701
   schneggala0701
eine süsse verführung ist das

Um das Rezept "Apfelgratin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung