Zwetschgenkuchen mit Streusel

1 Std 45 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 500 Gramm
Hefe frisch 30 Gramm
Milch 250 ml
Zucker 75 Gramm
Butter 100 Gramm
Salz 1 Prise
Belag: etwas
Zwetschge 1500 Gramm
Zucker 100 Gramm
Mehl 150 Gramm
Butter 100 Gramm
Salz 1 Prise
Zimt 1 Prise

Zubereitung

1.Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde bilden, Hefe einbröckeln, etwas lauwarme Milch, ein Teel. Zucker mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. 15 Minuten ruhen lassen.

2.Restliche Milch, Zucker, Butter und Salz zugeben. Erst kneten, dann schlagen bis sich der Teig von dem Schüsselrand löst. 30 Minuten gehen lassen.

3.Die Zwetschgen entkernen,auf den ausgerollten Teig aufs Backblech setzen.

4.Die Zutaten für die Streusel miteinander verkneten und auf dem Kuchen verteilen.

5.Bei vorgeheizten 200 Grad In der Mitte des Ofens backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen mit Streusel“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen mit Streusel“