Gambas Carabiniera mit Sauce La Rouille auf Salatbouquet (Tony Marshall)

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gambas 6 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Chilipulver 1 TL
Paprikapulver 1 TL
Pfeffer 1 Prise
Zitrone 1 Stk.
Weißwein 1 Schuss
Sauce La Rouille: etwas
Eigelb 2 Stk.
Ei 1 Stück
Pflanzenöl 1 Schuss
Olivenöl 1 Schuss
Estragonsenf 1 TL
Chili 1 Prise
Salz 1 Prise
Tomatenmark 1 TL
Zitrone 1 Stk.
Salatbouquet: etwas
Römersalat 6 EL
Paprikaschoten rot 0,5 Stk.
Paprikaschoten gelb 0,5 Stk.
Paprikaschoten grün 0,5 Stk.
Ananas 0,25 Stk.
Kirschtomaten 6 Stk.

Zubereitung

1.Die Gambas entdarmen und das Fleisch auslösen. Die Knoblauchzehe pellen, grob schneiden und in eine mit etwas Olivenöl erhitze Pfanne geben. Die Gambas hineinlegen und Chilipulver, Paprikapulver und Pfeffer würzen. Mit dem Zitronensaft beträufeln, anbraten und den Weißwein dazugeben.

2.Für die Sauce La Rouille das Eigelb mit dem Ei mit einem Mixer gut verrühren. Währenddessen reichlich Pflanzenöl und Olivenöl dazugeben und zu einer mayonnaiseähnlichen Konsistenz verrühren. Estragonsenf, Chilipulver, Salz, gepresste Knoblauchzehe, Tomatenmark und Zitronensaft unterrühren.

3.Für das Salatbouquet den Römersalat putzen, waschen und klein schneiden. Paprika entkernen und ebenfalls klein schneiden. Kirschtomaten halbieren. Alles in eine Schüssel geben und die Sauce La Rouille darüber geben.

4.Anrichten: Die Gambas mit dem Salatbouquet auf den Tellern anrichten und mit je 2 Ananasstücken garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gambas Carabiniera mit Sauce La Rouille auf Salatbouquet (Tony Marshall)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gambas Carabiniera mit Sauce La Rouille auf Salatbouquet (Tony Marshall)“