Minikäse in Mandelhülle

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
reife Mango 1 mittelgroße
Chilischoten 3 rote
Knoblauchzehen 2
brauner Zucker 60 g
Weißweinessig 175 ml
gemahlener Ingwer 1 gestr.TL
Salz, schwarzer Pfeffer etwas
Baked Beans in Tomatensoße 425ml 1 Dose
Tomatenketchup 150 g
Petersilie 0,5 Bund
Eier 2
gemahlene Mandeln ohne Haut 75 g
Paniermehl 75 g
Mini - ,, Babybel " a' 120 g; a' 6 Stück 2 Netze
ÖL zum Frittieren, evtl. Salat und Tomaten z. verzieren 0,75 Liter

Zubereitung

1.Für das Chutney Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln.2 Chilischoten längs aufschneiden, entkernen, in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Zucker und Essig in einem Topf erhitzen. Mango, Chili, Knoblauch und Ingwer darin ca. 30 min. köcheln. Dabei ab und zu umrühren. Mit Salz abschmecken, auskühlen lassen.

2.Für den zweiten Dip Bohnen, bis auf 2 EL, mit Saft pürieren. Ketchup unterrühren. Petersilie waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Mit 2 EL Bohnen unter den Dip rühren, pfeffern. Beide Dips in Schüsseln füllen. Chutney mit 1 Chilischote, Bohnendip mit Rest Petersilie garnieren.

3.Eier verquirlen. Mandeln und Paniermehl mischen. ,, Babybel " Käse auspacken. Erst in Ei, dann in der Mandelmischung wälzen. Vorgang erneut wiederholen. ÖL erhitzen. Käsetaler darin portionsweise goldbraun frittieren. Abtropfen lassen und mit Dips anrichten. Mit Salat und Tomaten garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Minikäse in Mandelhülle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Minikäse in Mandelhülle“